bpd-edv

CMS

… oder die etwas dynamischere bzw. andere Art, Webseiten zu entwickeln und ins Netz zu stellen.

Über CMS- bzw. Redaktionssysteme, wie sie auch genannt werden, wurde schon sehr viel geschrieben. Wir verweisen den wissenshungrigen Leser deshalb auf das Internet bzw. die entsprechende Fachliteratur.

Momentan erstellen wir Webseiten und Shops mit solchen CMS, die den Vorteil haben, dass die Benutzung der Software -sofern man die entsprechenden Copyright-Anmerkungen akzeptiert (oder ihn ins Impressum schreibt)- und sie weitestgehend dort lässt, wo die Entwickler sie hingeschrieben haben- absolut kostenlos ist:

  • Joomla ©
  • WordPress ©

Auch JIMDO © kann hier durchaus eine vernünftige Alternative sein, wenn man z.B. nur einen kleinen Shop mit wenigen Artikeln (max. 4-5) benötigt. Ein solcher Shop lässt sich rel. schnell, rel. einfach und vor allem inkl. gängiger deutscher Rechtssprechung einrichten.

Joomla & WordPress !

Ja, wir „bekennen uns schuldig“ (natürlich nicht im juristischen Sinne !) – wir arbeiten am Liebsten mit Joomla & WordPress, denn sie sind  …

  • auch für den User zu erlernen
  • unglaublich vielfältig
  • modular aufgebaut
  • extrem anpassbar

… und nicht zuletzt sind Joomla & WordPress OpenSource und damit kostenfrei, und es gibt jede Menge Addons !

Kurz gesagt: Es macht einfach Spass, mit Joomla & WordPress zu arbeiten !